LED Leuchtmittel richtig anschließen

LED Leuchtmittel richtig anschließen

Immer mehr Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen rüsten auf energiesparende LEDs um. Da das Stromnetz in Deutschland eine Spannung von 230V hat, wird für den Betrieb der 12V LEDs ein Transformator benötigt. Oft ist schon ein Halogentrafo vorhanden, so dass die Frage auftritt, ob die neuen LED Leuchtmittel auch damit betrieben werden können. Wir gehen hier auf diese Frage ein und zeigen einige Anschlussbeispiele.

Kann ich mein altes elektronisches Vorschaltgerät (EVG) weiter verwenden?

Ja und Nein. Wir empfehlen immer einen speziellen LED-Trafo zu benutzen und das aus folgenden Gründen:

  • Wechselspannung – Elektronische Transformatoren für Halogenlampen (EVG) wandeln die Hausspannung von 230V in 12V AC (Wechselspannung) um. Für viele LED-Leuchtmittel mit integriertem Gleichrichter, welche mit Wechselspannung (AC) sowie mit Gleichspannung (DC) funktionieren bedeutet dies, dass 12V/AC intern in ca. 14V/DC umgewandelt werden. Die überflüssigen 2V werden abgegeben durch Wärme.

Folge: LED-Leuchtmittel erreichen wahrscheinlich nicht die angegebene Lebensdauer und fallen frühzeitig aus. LED-Beleuchtung ohne diesen Gleichrichter (LED-Streifen, LED-Leisten, LED-Einbaustrahler, usw.) blinken oder leuchten schwächer.

  • Mindestlast – Halogentrafos (EVG) haben meist eine bestimmte Mindestlast, mit welcher der Ausgang mindestens belastet werden muss. Bei den meisten beginnt diese erst bei 20W oder höher, dass bedeutet im Umkehrschluss beim Austausch von Halogenstrahler in energiesparende LED-Spots werden diese 20W Mindestlast nicht erreicht und der Trafo erkennt die Last nicht oder nicht korrekt.

Folge: LEDs glimmen nur, blinken, brummen oder leuchten gar nicht

Beispiel: Mit einen Halogentrafo (Leistung von 20 bis 105W) werden 5 Halogenstrahler mit je 20W betrieben. Das ergibt in Summe eine Leistung von 100W. Auch bei Ausfall eines Leuchtmittels ist die Mindestlast des Trafos noch gewährleistet. Nun sollen diese Strahler durch 5 energiesparende LED Leuchtmittel mit je 3W ausgetauscht werden. Diese haben zusammen eine Leistung von nur 15W. Da der vorhandene Halogentrafo (EVG) eine Mindestlast von 20W benötigt, reichen die 15W nicht zum Einschalten des Trafos – somit werden die neuen LEDs nicht leuchten.

  • Spannungsspitzen – bei Halogentrafos (EVG) können Spannungsspitzen über die 12V hinaus auftreten, für Halogenstrahler vernachlässigbar aber für die LED´s gefährlich und kann zu kürzerer Lebensdauer bis hin zum Defekt des Leuchtmittels führen.

Fazit: Bei der Umrüstung auf stromsparende LED´s immer den alten Trafo mit tauschen, damit Sie lange Freude an Ihrer neuen Beleuchtung haben.

Wie kann ich die richtige Leistung des LED-Trafos ermitteln?

Die Rechnung ist normalerweise recht simpel:

Den angegebenen Verbrauch (Watt) jedes LED-Leuchtmittels addieren und schon haben Sie die Gesamt-Leistung. Für die richtige Dimensionierung des benötigten LED Trafos wird empfohlen, zu der ermittelten Gesamt-Watt-Zahl ca. 30% aufzuschlagen. Warum?

  • Einschaltstrom höher – Die LED-Lampe benötigt aufgrund Ihrer Bauart einen höheren Einschaltstrom(Ampere) für wenige Sekundenbruchteile. Ein Netzgerät mit Überlastungsschutz schaltet aufgrund dieser Überlastung ab und die LED´s leuchten nicht. Zusätzlich muss man mit leicht gerundeten Verbrauchswerten des Herstellers rechnen.
  • Blindleistung berücksichtigen – entsteht immer dann wenn Energie mithilfe von Wechselstrom übertragen wird – dient zum Aufbau eines Magnetfeldes in Spulen und Kondensatoren. Kommt aus dem Stromnetz und fließt dort auch wieder zurück (taucht in der Stromabrechnung nicht auf) – ist also bei jedem Zuhause (normaler Hausanschluss) so. Der Trafo muss also so gewählt werden, dass dieser in der Lage ist diese zusätzliche Leistung (Blindleistung) zu liefern.

Beispiel 1: 6 Leuchtmittel mit je 3W ergeben eine Gesamtleistung von 18W

Frage: Welche Leitung sollte der Trafo besitzen?
Berechnung: 18W + 30%(6W) = 24W
Antwort: Der LED Transformator sollte mindestens 24W haben.

Beispiel 2: 5m LED Streifen hat eine Leistung von 24W

Frage: Welche Leitung sollte der Trafo besitzen?
Berechnung: 24W + 30%(8W) = 32W
Antwort: Der LED Transformator sollte mindestens 32W haben.

Fazit: Denke groß und sei flexibel! Den Trafo generell größer zu wählen hat mehrere Vorteile. Zum einen kann man bei Bedarf auch leistungsstärkere (hellere) LED-Lampen einbauen und zum anderen können Sie Ihre LED-Beleuchtung mit zusätzlichen LED-Spots oder LED-Streifen ganz einfach erweitern ohne einen weiteren Trafo kaufen zu müssen. Bitte beachten Sie: Die Größe des Trafos entscheidet nicht über den Verbrauch, sondern nur der angeschlossene Verbraucher!

 

Anschlussbeispiele

Übersicht der verwendeten Produkte, die im Online-Shop www.highlight-led.de käuflich erworben werden können:

 30W LED Transformator  Stecker-Netzteil, Netzgerät 12V 3A / 36W bei Highlight-LED online kaufen  Anschlusskabel 1,5m Zwischenschalter weiß bei Highlight-LED online kaufen  LED Anschlusskabel Mini-Buchse auf DC-Buchse 2,1 bei Highlight-LED online kaufen
LED Transformator, 12V/30W Stecker-Netzteil, 12V/36W Anschlusskabel, 1,5m LED Anschlusskabel
 Adapter - Lüsterklemme auf 5,5/2,1mm DC-Buchse bei Highlight-LED online kaufen  Adapter - Lüsterklemme auf 5,5/2,1mm DC-Buchse bei Highlight-LED online kaufen  5m LED Lichtband 180LED/m kalt-weiß PCB weiß bei Highlight-LED online kaufen
Adapter-Lüsterklemme auf DC-Buchse LED Einbauleuchte, 12V 5m LED Lichtband 180LED/m

Anschluss LED Streifen an Steckernetzteil

Anschluss eines LED Streifens an ein Steckernetzteilfertig angeschlossener LED Streifens an ein Steckernetzteil

 

 

 

 

 

 

Anschluss von 2 LED Streifen an LED Trafo

Anschluss von zwei LED Streifen an einen LED Trafofertiger Anschluss von zwei LED Streifen an einen LED Trafo

 

 

 

 

 

 

Anschluss LED Einbauleuchte an Steckernetzteil

Anschluss einer LED Einbauleuchte an ein Steckernetzteilfertig angeschlossene LED Einbauleuchte an ein Steckernetzteil

 

 

 

 

 

 

Anschluss LED Einbauleuchte an LED Trafo

Anschluss einer LED Einbauleuchte an einen LED Trafofertig angeschlossene LED Einbauleuchte an einen LED Trafo